Hundetraining und Konditionierung

Get Friends

Das Hundetraining bei Leinenlos

Hunde lassen sich nicht mit Worten erziehen, sondern mit Taten!

Das Hundetraining bei Leinenlos bietet optimales Training für Körper und Geist des Hundes. Der Hund wird kein Shaolin Mönch, aber ein ausgewogener aufmerksamer Begleiter. Konditionierung mit Gesten sagen mehr als Tausend Worte. Erfahren Sie hier mehr …

Science of Dogs - Wissenschaft über Hunde

Trainingsphilosphie

Trainingskonzept für Sie und den Hund

In langjähriger Zusammenarbeit mit meiner Kollegin Jana Wysocki ist ein umfassendes Trainingskonzept für Sie und Ihren Hund entstanden. Aus unserer Erfahrung im Zusammenleben und dem Training mit Hunden, sind die drei wesentlichen Bausteine unserer Arbeit mit dem „Mensch-Hund-Team“ entstanden. Sie bilden die Basis unseres Trainingskonzeptes „Leben mit dem Hund.“

Julia Höhn

1

Wissen schafft Sicherheit.

Der erste wichtige Baustein für den sicheren Umgang im Zusammenleben mit Ihrem Hund ist, dass wir uns mit dem Wesen und dem Tier Hund beschäftigen. Zu wissen mit wem man es zu tun hat, ist in jeder Hinsicht ein Vorteil für eine harmonische Mensch-Hund-Beziehung. In diesem gemeinsamen ersten Schritt behandeln wir die Bedürfnisse und Entwicklungsphasen des Hundes. Das Wissen darüber verleiht Ihnen Sicherheit in den einzelnen Lebensabschnitten die Ihr Hund durchläuft. Die freie Entfaltung seines individuellen Wesens wird so für Ihren Hund erst möglich.

2

Wissen schafft Respekt.

Der zweite wichtige Baustein um respektvoll miteinander leben und handeln zu können ,sind klar definierte Grenzen und das richtiges Maß an Zuneigung. Respekt verdienen Sie sich durch vorausschauendes Handeln, ein souveränes Auftreten und Sicherheit (siehe Baustein1). In diesem gemeinsamen zweiten Schritt behandeln wir den Bindungsaufbau und die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund im Zusammenleben. Das Wissen darüber wird Ihnen einen respektvollen Umgang mit Ihrem Tier ermöglichen.

3

Wissen schafft Vertrauen.

Der dritte wichtige Baustein um sich das Vertrauen eines Hundes zu erarbeiten , ist eine klare Kommunikation im Alltag mit ihm. Seine Art und Weise sich uns mitzuteilen, lässt uns Menschen viel Interpretationsspielraum. Ich möchte Ihnen hier gerne als Dolmetscher zur Verfügung stehen um Fehlinterpretationen zu vermeiden. In diesem dritten Schritt behandeln wir die Kommunikation und das Spiel-, Lern- oder auch Jagdverhalten des Hundes und wie Sie Ihre eigene Körpersprache im „Gespräch“ mit Ihm richtig einsetzen können.

Angebote Hundetraining Leinenlos

Aktuell buchbare Trainingseinheiten für Ihren Hund

Welpentraining / Junghunde

Grundvoraussetzung für Harmonie

Im Welpen-Training schaffen Sie die Grundvorraussetzung für ein friedliches und harmonisches Zusammenleben mit Ihrem Hund.

Die Strukturen des Hundes:

Angepasst an die wesentlichen Strukturen, die in Ihrem Hund verankert sind und mit ihm auf die Welt kommen, gebe ich Ihnen Tipps und Erziehungsratschläge. Dazu gehört unter anderem die Stubenreinheit, das spielerische Erlernen von Gehorsams-Übungen sowie das Kennenlernen von Verhaltensmustern der von Ihnen gewählten Rasse.

Das Wesen des Hundes:

Abgestimmt auf diese und das individuelle Wesen ihres Hundes wird von Anfang an durch Bewegung, Grenzen setzen und Zuneigung eine solide Basis für Ihren kleinen Hund geschaffen. Sie ist wichtige Voraussetzung für die Wesensbildung. Im Junghundalter lässt sich auf ihr aufbauen um aus Ihrem Hund einen gelassenen Begleiter werden.

Der „Problemhund“

Mit Angst und/oder Aggressionen umgehen

Verhaltensänderungen von Hunden mit ernsthaften Problemen sind nur durch Intensivtraining möglich.

Problemlösung:

Ein ernstes „Problem“ lässt sich nur durch gemeinsame Arbeit beseitigen. Ich werde Sie gerne dabei unterstützen die Ursache herauszufinden und einen Lösungsweg zu erarbeiten. Hierzu muss ich Sie und Ihren Hund, Ihr Zusammenleben und Ihren Alltag kennenlernen um Hilfestellung leisten zu können. Dies bedeutet in der Regel anfangs intensiv daran zu arbeiten, um eine solide Basis für einen stressfreien Alltag schaffen zu können.

Interessiert?

Dann buchen Sie gleich Ihr persönliches Hundetraining oder lassen Sie sich bei Unklarheiten nochmals unverbindlich beraten. Ich freu mich auf Ihre Nachricht.

Hunde-Hotline

0163 / 744 83 77

Trainingstermine sind individuell buchbar, vorzugsweise am Wochenende Freitag – Sonntag. In den Sommermonaten auch abends. Buchung über das Kontaktformular.

Effektives Training

Zielgerichtetes Hundetraining zum Tier!

Kommunikation

Durch Gestik und Mimik kommunizieren!

Erfolgsorientiert

Mit Verständnis und Liebe zu einem funktionierenden Zusammenleben.

Individuelle Angebote

Einzelstunden oder Gruppenstunden

Alltagstraining bei Hundetraining Leinenlos in München

Alltagstraining

Ich habe ein akutes Problem, was nun?

Einzelstunden buchbar, mit direkter Analyse des Problemverhaltens (1-2 Std.). Jedem „kleinen“ Problem im Alltag liegt eine Ursache zugrunde. Um eine zufriedenstellende Lösung zu finden, reicht eine Einzelstunde in der Regel nicht aus. Hierbei werde ich nur die Möglichkeit haben, Ihnen ansatzweise „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu geben .

Körpersprache bei Hundetraining Leinenlos in München

Körpersprache

Wer bin ich für meinen Hund, wer ist er für mich?

Nur in Einzelstunden buchbar. Hierbei geht es um die Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Hund. Ich möchte Ihnen die Sprache und Ausdrucksform unserer Hunde nahebringen und Ihr Bewusstsein auf die eigene Körpersprache schulen.

Sozialspaziergang der Hunde bei Hundetraining Leinenlos in München

Sozialspaziergang

Wie ist das Sozialverhalten meines Hundes?

Integration des eigenen Hundes in eine Hundegruppe oder eine Gruppe von fremden Hunden. Gemeinsamer Spaziergang und Beobachtung des Verhaltens und der Kommunikation der Hunde untereinander. Termine können über das Kontaktformular erfragt werden und werden auf der Leinenlos-Facebook-Seite veröffentlicht.

Headline H1
Second Row

Headline H2
Second Row

Headline H3
Second Row

Headline H4
Second Row

Headline H5
Second Row
Headline H6
Second Row

Diese Webseite verwendet Cookies! Für eine uneingeschränkte Nutzung aller Funktionen der Webseite, eine bestmögliche Funktionalität und Verwenden der sozialen Medien für Werbezwecke empfehlen wir, die Verwendung von Cookies zu akzeptieren. Durch den Einsatz von Cookies von sozialen Medien und Werbecookies von Drittanbietern besteht Zugirff auf Social-Media-Funktionen und personalisierte Werbung. Weiter Informationen zu den Cookies, Cookie-Einstellungen und der Verarbeitung personenbezogener Daten stehen in den Datenschutzbestimmungen. Die Zustimmung zur Verwendung von Cookies erfolgt über klicken der "Cookie akzeptieren"-Schaltfläche.